Nachstehend Pressemitteilung zur Generalversammlung am 16.11.14

Kirchehrenbach. Mittlerweile schon eine kleine Tradition, lud der Gesangverein Cäcilia Kirchehrenbach am Volkstrauertag zu seiner jährlichen Generalversammlung ein. Bereits am Vormittag gestaltete der gemischte Chor den Gottesdienst und wirkte bei der Gedenkfeier mit. In seinem Bericht ging Vorsitzender Michael Knörlein auf die Veranstaltungen des vergangenen Vereinsjahres ein und erwähnte besonders die Feierlichkeiten zum 60. Gründungsfest, sowie das Jubiläumskonzert mit dem Gastchor "Singende Herzen" aus der Ukraine. Mit insgesamt 78 wahrgenommenen Terminen war es ein arbeitsreiches, aber auch erfolgreiches Vereinsjahr.

Kassenverwalterin Beate Postler konnte von einem kleinen Plus in der Vereinskasse berichten und dankte für Unterstützung bei den Vereinsfesten.

In seinem ausführlichen Bericht lies Chorleiter Toni Postler die chorischen Auftritte und die Probearbeit Revue passieren. Er würde sich über weitere aktive Chormitglieder freuen und bat, die Werbeaktionen zu wiederholen.

Der Kinder- und Jugendchor hat derzeit eine kleine Auszeit. Ab spätestens Januar soll es mit den regelmäßigen Proben weitergehen berichtete Jugendbeauftragte Sabine Postler-Götz.

Die anschließenden Neuwahlen brachten keine Veränderung.  1. Vorsitzender bleibt Michael Knörlein, ihn vertritt Edeltraud Rösch als 2. Vorsitzende. Die Kasse bleibt in den bewährten Händen von Beate Postler und das Amt des Schriftführers übt weiterhin Jutta Pieger aus. Als Kulturwart und Fahnenjunker wurden Werner Löblein und Roland Postler wiedergewählt. Für die Noten sind wie bisher Petra Schnitzerlein und Klaus Pokorny verantwortlich. Als Beiräte ergänzen Erika Buchaly, Renate Dietz, Ernst Franz, Melanie Götz, Inge Hofmann und Doris Roppelt die  Vorstandschaft.

Eine Überraschung hatte der Vorsitzende für seine Stellvertreterin Edeltraud Rösch und Kassenverwalterin Beate Postler parat. Beide sind seit 20 Jahren oder mehr im Amt. Deshalb überreichte er ihnen eine Dankurkunde sowie ein Präsent.

Logo
1024px-Ehrenbürg_1822_003

Generalversammlung 2014

Aktualisiert
22.08.2018