1969-2009: 40 Jahre Frauen- und gemischter Chor im GVC

Rede des 1.Vorsitzenden Michael Knörlein beim Festabend am 31.Oktober 2009

Schon aus der Bibel wissen wir:
"Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei"

So sprach auch der Vorsitzende des GVC Kirchehrenbach im Jahre 1969, das war damals unser heutiger Ehrenvorsitzender Theo Schnitzerlein, um die Chorvielfalt und auch die Mitgliederzahl zu erhöhen.

CIMG2994


Bei der Gründung des Männerchores 1954 hatte man die Einengung auf Männerstimmen selbst gewählt. Denn zu dieser Zeit war man der Meinung, Vereinsarbeit sei nur Männersache und Frauen wurden nicht zugelassen !

So wurde erst bei der Generalversammlung 1967 das Thema "Gründung eines Frauenchores" lebhaft diskutiert. Die Mehrheit der Mitglieder sprach sich schließlich dafür aus, bald auch in Kirchehrenbach den Frauen und Mädchen die Möglichkeit zum Chorgesang zu geben. 1968 wurde auf nochmaligen Antrag, Waltraud Pokorny als erstes weibliches Mitglied aufgenommen. Letztes Jahr durften wir sie bereits für 40jährige Vereinstreue ehren. Sie war ja auch über Jahrzehnte aktives Chormitglied.

CIMG3014


Bei der Jahreshauptversammlung 1969 waren erstmals auch die Damen des neuen gemischten Chores vertreten, der inzwischen mit rund 30 Frauen bereits aktive Proben absolvierte.
Seither tritt der gemischte Chor und auch der reine Frauenchor sehr erfolgreich neben dem Männerchor au

Die Sängerinnen der ersten Stunde gehen aus der Meldung der Mitglieder an den fränkischen Sängerbund hervor.
Es waren dies:

CIMG3042

Ein großes Plus war die Tatsache, dass sämtliche Frauen des Kirchenchores mit ihren schon geschulten Stimmen Starthilfe gaben.
Ansonsten wurden sie chorisch bestens betreut von Chorleiter van Seil, den 1985 Toni Postler ablöste.

Dass nicht alle Männer seinerzeit begeistert über diese Frauen im Verein und Chor waren, muss auch gesagt werden. Sie wollten zunächst überhaupt nicht mehr singen; konnten dann doch überredet und überzeugt werden.
Fortan sangen sie nur noch im Männerchor, während alle übrigen Aktiven des Männerchores auch im gemischten Chor mitmachten.
Das waren die Anfangsschwierigkeiten, mit denen der Chor zu kämpfen hatte.
Aber die guten Stimmen und der Eifer der Frauen haben zuletzt alle überzeugt und gefallen noch immer und immer besser!

CIMG3049



Vom 10-jährigen Jubiläum des gemischten Chores stammt folgendes Zitat von Theo: "Mit den Damen haben wir die sanfte Revolution im Gesangverein erlebt. Für viele Gesangvereine sind die Damen heute ein Existenz erhaltendes Politikum, sie erschließen dem Chorgesang das lange Zeit so schwer zugängliche Reservoir der Familie."
Das ist heute noch genauso aktuell wie damals.

Auch unser Chor Cantabella macht deutlich, dass v.a. Frauen leichter für den Chorgesang zu gewinnen sind als Männer. Hier ist es bis heute nicht gelungen Männer langfristig zu rekrutieren. Was dem Toni vielleicht gar nicht so unrecht ist. Der Hahn im Korb fühlt sich ganz wohl.

Bald schon fanden auch Frauen den Weg in die Vorstandschaft des GVC.
Sei es wiederum Waltraud Pokorny als Schriftführerin und Kulturwart, Rita Postler und Eti Kopp als langjährige Beisitzerinnen, Silvia Knörlein, Beate Gebhardt und Edeltraud Rösch als 2. Vorsitzende oder wie auch Jutta Pieger als Schriftführerin um nur einige zu nennen.

CIMG3050

Ich danke Theo für die Mitvorbereitung dieser Kurzchronik ergänzt mit seinen persönlichen Erinnerungen.

Unser Verein kann derzeit noch eine breite Chorvielfalt von fünf Chören bieten die es in der näheren Umgebung, ich möchte schon sagen im Sängerkreis, in dieser Art nicht mehr gibt. Der Männer-Frauen und Gemischte Chor sowie Cantabella und der Kinder- und Jugendchor umfassen ein breites Angebot des Chorgesanges.
Dieses Potenzial gilt es zu nutzen und auszubauen. Seien wir heute alle Multiplikatoren und werben für den Chorgesang in unserem Bekannten- und Verwandtenkreis.
Unsere Chorleiter Toni Postler und Birgit Albert sind beide engagierte Aktivposten und freuen sich über Nachwuchs der eine Bereicherung für unsere Chöre ist.

In diesem Sinne, vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und noch einen schönen Abend beim GVC.

Logo
1024px-Ehrenbürg_1822_003

40 Jahre Frauen- und gemischter Chor

Aktualisiert
06.06.2019